3. STAFFEL
TÖDLICHER WAHNSINN
THE DUNWYCH MADNESS
FOLGE 4
Frank Parker bekommt von seinem Freund Koop merkwürdige E-Mails, in denen dieser von einem Drachen aus dem Meer schreibt, der den Tod bringen soll. Kurzentschlossen fährt Parker nach Dunwych, eine kleine Provinzstadt, in der Koop ein Restaurant betreibt. In der Stadt gehen merkwürdige Dinge vor, die Leute benehmen sich irrational und gewalttätig. Dann legt eine gewaltige Explosionswelle die ganze Stadt in Trümmer.
Parker holt Olga und Donovan zur Hilfe. Sie gehen zu Koop und lassen sich von diesem mit einem guten Essen verwöhnen. Parker und Donovan essen Meeresfrüchte, nur Olga lehnt ab. Ihr Glück, denn die Meeresfrüchte sind vergiftet. Alle, die davon essen, drehen durch und bringen ihre Mitmenschen um. Schuld sind geheime Forschungen aus den 50er Jahren, in die der Wissenschaftler Dr. Isaac Mentnor und hohe Regierungsbeamte verwickelt sind.
Nachdem Donovan auch dem Wahnsinn verfallen ist, muss Parker mit Olgas Hilfe gegen zwei Feinde ankämpfen: gegen das Gift in seinem Körper und gegen den Minister, der die Stadt Dunwych vernichten will, um die Spuren der verbrecherischen Experimente zu vertuschen ...
 
<<  RÜCKWÄRTS
ZU SEASON 3
VORWÄRTS  >>