2. STAFFEL
HEXENSABBAT
WITCH WAY TO THE PROM
FOLGE 20
Die drei Schülerinnen Val, Karen und Rhonda glauben, sie könnten mit Hilfe eines alten Zauberbuches einen Mann für die schüchterne Karen als Begleiter für den bevorstehenden Abschlussball herbeihexen. Der Zufall will es, dass während ihrer Zeremonie tatsächlich ein Mann in der Nähe des Hauses auftaucht. Die drei verfolgen den geheimnisvollen Unbekannten, in den sich Karen sofort verliebt, und überwachen jeden seiner Schritte. Die Mädchen halten ihn für eine Art Künstler, da er antike Krüge aus Ton formt. Sie bemerken nicht, dass er in den Krügen Sprengsätze installiert.
Als die Mädchen in sein Hotelzimmer einbrechen und dort herumschnüffeln, explodiert der Sprengstoff und reißt die drei sowie zwanzig Hotelgäste, darunter einen bedeutenden Rüstungsexperten, in den Tod. Am Unglücksort wird das Notizbuch der Mädchen mit der Geheimschrift gefunden. Frank Parker soll in die Vergangenheit reisen, um den Tod des Experten zu verhindern ...
Nach dem Zeitsprung halten die 3 "Hexen" Parker für ihre mystische Schöpfung. Verärgert über Olgas Auftauchen, verletzen die "Hexen" sie, was Parkers Suche nach einem Terroristen stört, bis er erkennt, dass er die Kräfte der Mädchen nutzen kann, um den Mann zu finden.
Doch so ganz uneigennützig ist der Zeitsprung von Parker diesmal auch nicht, denn nun kann er Olga vor Ramsey zu ihrem Geburtstag einladen.
 
<<  RÜCKWÄRTS
ZU SEASON 2
VORWÄRTS  >>